Team

 

Maja WolffMaja-163x186

Die Schauspielerin und Kabarettistin leitet verschiedene soziale Kulturprojekte. Als ausgebildete Drama- und Theatertherapeutin (HP) bietet sie Coaching und Supervision in verschiedenen Einrichtungen an.
Sie ist Erfinderin und Organisatorin des Frankfurter Grüne Soße Festivals und steht in ihrer Kunstfigur Anton Le Goff seit mehr als 15 Jahren auf der Bühne.
Maja ist Vorstandsvorsitzende von Art-Q e.V.

 

 

Timo BeckerTimo-163x186

Der Frankfurter Theaterpädagoge, Dipl.-Sozialpädagoge und Kabarettist hat bereits zahlreiche Theaterproduktionen auf die Bühne gebracht. Neben regelmäßigen Moderationen präsentiert er seit Jahren den Frankfurter Nachwuchswettbewerb „Grüne Soße Festival macht Schule“. Timo ist zudem Lehrbeauftragter der Sozialen Arbeit an der FH Frankfurt im Bereich Kultur & Medien und arbeitet für das Frankfurter Schultheaterstudio.
In seiner Kunstfigur Malte Anders steht er seit 2014 auf der Bühne.

 

 

Ulrike GrosUlli-163x186

Die Sozialarbeiterin mit Schwerpunkt Kultur und Medien (Theater) ist seit 2009 bei den verschiedenen Knasttheater-Projekten dabei und seit 2012 im Leitungsteam tätig.
Sie organisiert außerdem den Nachwuchswettbewerb „Grüne Soße Festival macht Schule“.

 

 

 

Lisa StumpfLisa-163x186

Die Sozialwissenschaftlerin hat Erfahrungen im Verlagsbereich und in pädagogischen Projekten gesammelt. Als Friedens- und Konfliktforscherin ist sie besonders an der politischen Dimension der Art-Q Projekte interessiert.
Lisa koordiniert die Projekte von Art-Q im Vorfeld und in der Nachbereitung und betreut außerdem die Webseite. Weiterhin übernimmt sie die Presse- und PR-Arbeit.

 

 

Charlotte ArmahCharlotte-163x186

Die Sozialarbeiterin mit dem Schwerpunkt Kultur und Medien absolvierte mehrere Praktika und Assistenzen in  Kulturprojekten. In diesem Rahmen arbeitete sie mit Kindern und Jugendlichen sowie Menschen mit Behinderungen und Inhaftierten. 2013 leitete sie gemeinsam mit Timo Becker ein zweimonatiges Theaterprojekt in Nairobi (Kenia).
Bei Art-Q arbeitet sie in der Durchführung von „Grüne Soße Festival macht Schule“, der Umsetzung des Projektes „Homologie“ sowie in theaterpädagogischen Projekten.

 

 

Mona LeonhardtMona-163x186

Die Psychologin hat seit 2009 in verschiedenen Knasttheater-Projekten im Leitungsteam mitgewirkt. In Kooperation mit Professoren des Fachbereichs Psychologie der Goethe-Universität hat sie das Projekt „MS Carmen“ wissenschaftlich evaluiert.
Mona verfügt über langjährige Erfahrungen als Coach von Konflikt- und Bewerbungstrainings.
Von 2012 bis 2015 war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin und Dozentin an den Fachbereichen Rechtswissenschaft und Psychologie der Goethe-Universität. Seit 2015 ist sie als Psychologin in der JVA Dieburg tätig.

Carlotta Althaus – Vorstandsmitglied

Anja Kühn – Kassenwartin